Friedl Rinder Pokal 2013

Friedl-Rinder-Pokal für Mädchen
Wann: Samstag, 16. November, Beginn 10.00 Uhr
Anmeldeschluss: Montag, 11. November bei Walter Rädler, E-Mail: wraedler@aol.com oder Walter Rädler, Karwendelplatz 8, 85598 Baldham.
Teilnahmegebühr: 5 Euro
Ort: Pfarrsaal Neukeferloh, Saarlandstraße 10, 85630 Neukeferloh
Zum dritten Mal wird das Friedl Rinder-Mädchenturnier ausgetragen. Es wird in fünf Runden ausgetragen, die Spielzeit beträgt 30 Minuten, es herrscht wie bei den Bayerischen Mädchenmannschaftsmeisterschaft Mitschreibpflicht. Es wird, falls möglich in zwei Altersklassen, der U20 und der U12 ausgespielt.
Frieda „Friedl“ (fälschlich auch: Elfriede) Rinder, geb. Benzinger (* 20. November 1905 in Schrobenhausen; † 3. Juni 2001 in München) war eine deutsche Schachspielerin.
Sie war fünfmal deutsche Meisterin und erreichte bei der Weltmeisterschaft 1939 den vierten Platz. Rinder war eine Nichte des starken Schachspielers Josef Benzinger. Dieser lehrte sie das Schachspiel. Erstmals hörte man von ihr 1932, als sie beim 13. Kongress des Bayerischen Schachbundes Platz drei belegte.

Teilnehmerinnen
1) Lea Holtmann U12 Hohenlinden
2) Xenia Schmitt
3) Laura Röll
4) Lea Röll
5) Greiler, Hannah, Röhrnbach
6) Greiler, Sophie Röhrnbach
7) Eibl Eva-Maria Röhrnbach
8) Lucie Lichtenauer, Röhrnbach
9) Cora Klinkenberg Jg. 2000, U14, 1211 DWZ
10) Julia Lautenbach 2001 SK Haar
11) Sandra Lautenbach 2005 SK Haar
12) Alma Krastina; Moosburg
13) Katharina Herich (Jg. 2003) Tarrasch
14) Isabella Nistor (Jg. 2002) Tarrasch
15) Julia Joebges (2000) Tarrasch
16) Sofie Klenk (2000) Tarrasch
17) Liliane Pavlov, 2004, Regensburger Turnerschaft
18) Talia Leuer SCV kommt um 11.30Uhr
19) Victoria Berdin (1999) DWZ 1500 ??
20) Daiana Burger (2003) Neumarkt
21) Maria Schilay (2004) Neumarkt
22) Radena Burger (2005) Neumarkt
23) Sabrina Heinze 2002 DWZ 900 SC Ammersee
24) Kristina Shvartsman, Gräfelfing
25) Maria Franke (Neumarkt), Jg 2005
26) Sonja Kukulina (SK München Südost
27) Sarah Hausmann INgolstadt
28) Vitalia Khamenya, Gräfelfing, Jg 2004 DWZ 1222

Schreibe einen Kommentar