Schach-Camp im Pfarrsaal-Neukeferloh in der 2. Woche der Sommerferien / Schach-Camp von von Schach ohne Grenzen in der 2. und 3. Woche der Sommerferien

Wie bereits in den vergangenen beiden Jahren, veranstaltet der SC Vaterstetten-Grasbrunn e. V. auch in diesem Jahr wieder ein Schach-Camp im Pfarrsaal Neukeferloh. Das Camp wird vom 6. bis 10. August 2o18 stattfinden und geht täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr.

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche von ca. 6 bis 12 Jahren, Schach-Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt

Angebot: Die Kinder erhalten ein ihrem Kenntnisstand entsprechendes Schachtraining und spielen mit anderen Kindern in ihrem Alter und auf ihrem Spielniveau. Bewegungs-, Gesellschafts- und Konzentrationsspiele sowie sportliche Aktivitäten sorgen für Abwechslung.

Verpflegung: Das Mittagessen wird frisch in der Küche des Pfarrsaals zubereitet. Getränke bringen die Kinder bitte selbst mit.

Trainer: Die Trainer spielen alle seit frühester Kindheit erfolgreich Schach und haben zum Teil bereits an Jugendweltmeisterschaften teilgenommen sowie praktische Erfahrungen im Schachunterricht als Schachlehrer an Schulen sowie als Einzeltrainer oder Gruppentrainer im Verein.

Kosten: 200 € (Materialkosten und Mittagsverpflegung inklusive) für das 1. Kind, 160 € für Geschwisterkinder

Anmeldung: Suhel Abdalla: lehus@hotmail.de

Ausschreibung: Ausschreibung_Somercamp_2018
Anmeldung: Anmeldung_Somercamp_2018

Sonstiges: Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 20 Kinder.

Aktueller Anmeldestand:
Leonard Schulze-Sölde
Kira Schulze-Sölde
Alexandra Frenkel
Volodymyr Maibrodskiy
Felix Buchheim
Max Geisler
Matteo Fellmann
Leonardo Fellmann
Maja Cipriani
Anton Willmann (Mo/Di)
Marie Willmann (Mo/Di)

Für die größeren Kinder und Jugendlichen empfiehlt sich das Camp von Schach ohne Grenzen. Zahlreiche Kinder unseres Vereins waren in den vergangenen drei Jahren dort mit dabei und es hat ihnen sehr viel Spaß gemacht. Bei Schach ohne Grenzen gibt es 2 Camps: Eines in der 2. Woche der bayerischen Sommerferien und eines in der 3. Woche. Nähere Infos hier:
http://www.schachohnegrenzen.com/feriencamps/