Tobias Bigalke erringt 4. Platz beim 1. Osteria-Am-Tor Cup

Die Schachunion Ebersberg-Grafing hat am vergangenen Samstag im Theaterhof des Ebersberger Klosterbauhofs eine erfolgreiche Premiere gefeiert. Bei Sonnenschein und besten Spielbedingungen im malerischen Ambiente kämpften beim äußerst stark besetzten Open Air- Blitzturnier 64 Teilnehmer acht Stunden lang um die stattlichen Preise. 22 Spieler hatten eine Elo-Zahl von über 2000, darunter waren insgesamt neun Titelträger und sogar zwei bekannte Großmeister.

Vom SCVG waren Tobias Bigalke, Bastian Fischer, Laura Röll, Merle Spreen und Matthias Schmitt am Start (und hatten jede Menge Spaß).

Bester SCVG-Spieler war am Ende Tobias Bigalke mit 14/18 Punkten auf Platz vier. Vor Tobias waren nur zwei Großmeister und IM Thomas Reich. Beste Dame des Turniers war Laura mit 8,5/18, Bastian und Matthias waren mit 8/18 knapp dahinter. Merle (2,5/18) sammelte Turniererfahrung und Praxis mit der ungewohnt kurzen Bedenkzeit.

Wir freuen uns bereits auf die nächste Open-Air-Veranstaltung der Schachunion!

Hier geht es zum Bericht des Veranstalters: http://schachunion-ebersberg-grafing.de/osteriacup/
Hier geht es zur Tabelle: http://schachunion-ebersberg-grafing.de/osteriacup/abschlusstabelle/