Lars Goldbeck gewinnt 31. Otto-Thiermann-Pokal – 8 von 15 Pokalen gehen an den SCVG!

Am Samstag, 21. Januar 2017, fand im Pfarrsaal Neukeferloh der 31. Otto-Thiermann-Pokal statt. Das Besondere an diesem Turnier: Es dürfen nur Spieler aus dem Landkreis Ebersberg sowie Vereinsmitglieder von Vereinen des Landkreises Ebersberg teilnehmen. Das Turnier fand bereits zum 31. Mal zu Ehren von Otto Thiermann (1917-1985) statt. Otto Thiermann war von 1969 bis 1979 Präsident des Bayerischen Schachbundes und einer bedeutendsten Schachspieler des Landkreises Ebersberg. Zudem hat sich Otto Thierman sehr um die Schachjugend des Landkreises verdient gemacht.

Für den SC Vaterstetten-Grasbrunn war es einer der erfolgreichsten Otto-Thiermann-Pokale: 8 von 15 Pokalen gingen an den SCVG, nach 7 im Vorjahr und 4 vor zwei Jahren.

Bei den ganz Kleinen, den U8-Spielern, siegt der jüngste Teilnehmer! Julius Jüngling vom SC Vaterstetten-Grasbrunn, der erst fünf Jahre alte ist erreichte 6,5 von 7 möglichen Punkten. Knapp dahinter landete Jules Haslsperger aus Grafing auf Platz 2. Er gewann alle Partien, musste sich nur Julius Jüngling geschlagen geben. Platz 3 ging an den SCVG-Spieler Jasper-Samuel Lanzendörfer, der dank der besseren Feinwertung knapp vor Nicolas Fernandez ins Ziel kam. Jasper-Samuel war der einzige Spieler, der Jülius Jüngling ein Remis abtrotzen konnte.

IMG_3359IMG_3319IMG_3317
U8

Fortschrittstabelle:  Stand nach der 7. Runde   (nach Rangliste)
Nr. Teilnehmer ELO NWZ 1 2 3 4 5 6 7 Punkte Buchh SoBerg
1. Jüngling,Julius 7s1 4w1 2s1 3w½ 6w1 5s1 8s1 6.5 25.5 23.00
2. Haslsperger, Jule 6s1 5w1 1w0 4s1 3s1 8w1 10w1 6.0 24.5 18.00
3. Lanzendörfer,Jasp 8s1 7w½ 5s1 1s½ 2w0 9s1 6w1 5.0 24.0 13.50
4. Fernandez, Nicola 9w1 1s0 7w1 2w0 8s1 10s1 5w1 5.0 22.5 10.00
5. Lausmann,Philipp 10w1 2s0 3w0 9s½ 7w1 1w0 4s0 2.5 28.0 4.50
6. Meilinger, Johann 2w0 9s0 10w1 8w1 1s0 7s½ 3s0 2.5 25.0 4.25
7. Hofer, Richard 1w0 3s½ 4s0 10w1 5s0 6w½ 9w½ 2.5 24.5 5.75
8. Kalach,Stefan 3w0 10s1 9w1 6s0 4w0 2s0 1w0 2.0 28.0 3.00
9. Langer,Stefan 4s0 6w1 8s0 5w½ 10s0 3w0 7s½ 2.0 20.5 5.00
10. Theil, Veronika 5s0 8w0 6s0 7s0 9w1 4w0 2s0 1.0 22.5 2.0

 

Rangliste:  Stand nach der 7. Runde
Rang Teilnehmer Titel TWZ At Verein/Ort Land S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Jüngling,Julius SC Vaterstetten 6 1 0 6.5 25.5 23.00
2. Haslsperger, Jule Grafing (verein 6 0 1 6.0 24.5 18.00
3. Lanzendörfer,Jasp SC Vaterstetten 4 2 1 5.0 24.0 13.50
4. Fernandez, Nicola SU Ebersberg-Gr 5 0 2 5.0 22.5 10.00
5. Lausmann,Philipp SC Kirchseeon 2 1 4 2.5 28.0 4.50
6. Meilinger, Johann Schachunion Hir 2 1 4 2.5 25.0 4.25
7. Hofer, Richard SC Vaterstetten 1 3 3 2.5 24.5 5.75
8. Kalach,Stefan SU Ebersberg-Gr 2 0 5 2.0 28.0 3.00
9. Langer,Stefan SC Kirchseeon 1 2 4 2.0 20.5 5.00
10. Theil, Veronika Kirchseeon 1 0 6 1.0 22.5 2.00

In der U10 unterstrich Maja Cipriani ihre herausragende Form: Mit der Maximalpunktzahl von 7 Zählern erreichte sie den 1. Platz. Herausragend auch das Ergebnis von Emil Kasims vom SC Kirchseeon. Er unterlag nur Maja und gewann sonst alle Partien. Doch nach dem beiden dominierenden Spielern wurde es eng: Auf den Plätzen 3 bis 7 landeten gleich 5 Spieler mit 4 Punkten. In solchen Fällen muss die Zweitwertung Buchholz entscheiden. Sie besagt, wie viele Punkte die Gegner erzielt haben und gibt daher Auskunft darüber, ob man seine Punkte gegen schwierige Gegner oder eher leichtere Gegner erzielt hat. Das Glück hatte hier SCVG-Spieler Jonathan-David Lanzendörfer auf seiner Seite: Er wurde Dritter, genau wie sein Bruder in der U8.

IMG_3343IMG_3313IMG_3321

U10

Fortschrittstabelle:  Stand nach der 7. Runde   (nach Rangliste)
Nr. Teilnehmer ELO NWZ 1 2 3 4 5 6 7 Punkte Buchh SoBerg
1. Cipriani,Maja 4w1 2s1 3w1 7s1 5w1 10s1 8w1 7.0 24.5 24.50
2. Kasims,Emil 9s1 1w0 10s1 8w1 6s1 4w1 3s1 6.0 25.0 18.00
3. Lanzendörfer,Jona 10s1 6w1 1s0 9w0 8s1 5w1 2w0 4.0 27.0 11.50
4. Müller,Andreas 1s0 9w1 6s0 11w1 + 2s0 10w1 4.0 24.5 7.50
5. Luberstetter,Mich 7w0 + 11s1 6w1 1s0 3s0 9w1 4.0 24.0 9.50
6. Kasims, Sara 8w1 3s0 4w1 5s0 2w0 7s1 11w1 4.0 23.5 10.00
7. Upmann, Maya 5s1 11w1 8s0 1w0 9s1 6w0 + 4.0 23.0 9.50
8. Steinhage, Lionel 6s0 10w1 7w1 2s0 3w0 + 1s0 3.0 28.5 7.50
9. Baresch, Nicolas 2w0 4s0 + 3s1 7w0 11s1 5s0 3.0 23.0 6.50
10. Haslsperger, Elia 3w0 8s0 2w0 + 11s1 1w0 4s0 2.0 25.0 2.00
11. Rodriges,Jeram + 7s0 5w0 4s0 10w0 9w0 6s0 1.0 21.5 3.00

 

Rangliste:  Stand nach der 7. Runde
Rang Teilnehmer Titel TWZ At Verein/Ort Land S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Cipriani,Maja W SC Vaterstetten 7 0 0 7.0 24.5 24.50
2. Kasims,Emil SC Kirchseeon 6 0 1 6.0 25.0 18.00
3. Lanzendörfer,Jona SC Vaterstetten 4 0 3 4.0 27.0 11.50
4. Müller,Andreas GS Kirchseeon 4 0 3 4.0 24.5 7.50
5. Luberstetter,Mich SU Ebersberg-Gr 4 0 3 4.0 24.0 9.50
6. Kasims, Sara SC Kirchseeon 4 0 3 4.0 23.5 10.00
7. Upmann, Maya SC Vaterstetten 4 0 3 4.0 23.0 9.50
8. Steinhage, Lionel GS Kirchseeon 3 0 4 3.0 28.5 7.50
9. Baresch, Nicolas SC Vaterstetten 3 0 4 3.0 23.0 6.50
10. Haslsperger, Elia Grafing (verein 2 0 5 2.0 25.0 2.00
11. Rodriges,Jeram 1 0 6 1.0 21.5 3.00

In der U12 standen am Ende gleich drei Spieler des SC Vaterstetten-Grasbrunn auf dem Treppchen. Souverän entschied der nominell stärkste, Christian Kraftsik, das Turnier mit der maximal möglichen Punktzahl von sechs Punkten das Turnier für sich. Dahinter folgten Paul Menzner und Ralf Eisl mit jeweils vier Punkten zwei weitere Spieler vom SC Vaterstetten-Grasbrunn.

IMG_3348IMG_3316IMG_3322

U12

Fortschrittstabelle:  Stand nach der 7. Runde   (nach Rangliste)
Nr. Teilnehmer ELO NWZ 1 2 3 4 5 6 7 Punkte SoBerg Siege
1. Kraftsik,Christia 1307 7s1 6w1 2s1 3w1 5s1 4w1 6.0 15.00 6
2. Menzner,Paul 1116 3s1 5w1 4s0 1w0 7s1 6w1 4.0 8.00 4
3. Eisl,Ralf 2w0 5s1 4w1 1s0 7w1 6s1 4.0 7.00 4
4. Freidhof,Noah 7w1 6s0 2w1 3s0 5w1 1s0 3.0 6.50 3
5. Luberstetter,Jako 6w1 2s0 3w0 4s0 1w0 7s1 2.0 2.00 2
6. Theil, Sebastian 5s0 4w1 1s0 7w½ 2s0 3w0 1.5 3.25 1
7. Ommer, Thomas 4s0 1w0 6s½ 2w0 3s0 5w0 0.5 0.75 0

 

Rangliste:  Stand nach der 7. Runde
Rang Teilnehmer Titel TWZ At Verein/Ort Land S R V Punkte SoBer Siege
1. Kraftsik,Christia 1307 SC Vaterstetten 6 0 0 6.0 15.00 6
2. Menzner,Paul 1116 SC Vaterstetten 4 0 2 4.0 8.00 4
3. Eisl,Ralf SC Vaterstetten 4 0 2 4.0 7.00 4
4. Freidhof,Noah Schulschach 3 0 3 3.0 6.50 3
5. Luberstetter,Jako SU Ebersberg-Gr 2 0 4 2.0 2.00 2
6. Theil, Sebastian 1 1 4 1.5 3.25 1
7. Ommer, Thomas  SK Markt Schwaben 0 1 5 0.5 0.75 0

In der U14 sicherte sich Stefans Kasims vom SC Kirchseeon mit 3,5 Punkten aus 4 Partien den Turniersieg vor seinem Vereinskameraden Cesar Sotos, der 3 von 4 Punkten erreichte. Platz 3 ging an Mika Weiß vom SK Zorneding-Pöring.
IMG_3333

U14

Fortschrittstabelle:  Stand nach der 5. Runde   (nach Rangliste)
Nr. Teilnehmer ELO NWZ 1 2 3 4 5 Punkte SoBerg Siege
1. Kasims,Stefans 877 3w1 4s1 2w1 5s½ 3.5 6.25 3
2. Sotos, Cesar 4w1 1s0 5w1 3s1 3.0 3.50 3
3. Weiß, Mika 1s0 5w1 4s½ 2w0 1.5 1.25 1
4. Gaschik,Leander 2s0 1w0 5s1 3w½ 1.5 1.25 1
5. Spreen,Merle 805 3s0 4w0 2s0 1w½ 0.5 1.75 0

 

Rangliste:  Stand nach der 5. Runde
Rang Teilnehmer Titel TWZ At Verein/Ort Land S R V Punkte SoBer Siege
1. Kasims,Stefans 877 SC Kirchseeon 3 1 0 3.5 6.25 3
2. Sotos, Cesar SC Kirchseeon 3 0 1 3.0 3.50 3
3. Weiß, Mika SK Zorneding-Pö 1 1 2 1.5 1.25 1
3. Gaschik,Leander SU Ebersberg-Gr 1 1 2 1.5 1.25 1
5. Spreen,Merle 805 W SC Vaterstetten 0 1 3 0.5 1.75 0

In der U20 gewann der Turnierfavorit und Titelverteidiger Lars Goldbeck vom SC Vaterstetten-Grasbrunn erneut souverän mit 5/5. Platz zwei und drei gingen an Oliver Schumann und Robert Lörner vom SK Zorneding-Pöring.

IMG_3326

U20

Fortschrittstabelle:  Stand nach der 5. Runde   (nach Rangliste)
Nr. Teilnehmer ELO NWZ 1 2 3 4 5 Punkte SoBerg Siege
1. Goldbeck,Lars 2031 1835 4w1 6w1 5s1 3w1 2s1 5.0 10.00 5
2. Schumann,Oliver 1548 5s1 3w1 6s1 4s1 1w0 4.0 6.00 4
3. Lörner,Robert 1407 6s1 2s0 4w1 1s0 5w1 3.0 3.00 3
4. Steib,Joshua 1091 1s0 5w1 3s0 2w0 6s1 2.0 1.00 2
5. Vernickel,Fabian 851 2w0 4s0 1w0 6w1 3s0 1.0 0.00 1
6. Henkel, Felix 3w0 1s0 2w0 5s0 4w0 0.0 0.00 0

 

Rangliste:  Stand nach der 5. Runde
Rang Teilnehmer Titel TWZ At Verein/Ort Land S R V Punkte SoBer Siege
1. Goldbeck,Lars 2031 SC Vaterstetten GER 5 0 0 5.0 10.00 5
2. Schumann,Oliver 1548 SK Zorneding/Pö GER 4 0 1 4.0 6.00 4
3. Lörner,Robert 1407 SK Zorneding/Pö GER 3 0 2 3.0 3.00 3
4. Steib,Joshua 1091 SC Vaterstetten 2 0 3 2.0 1.00 2
5. Vernickel,Fabian 851 SU Ebersberg-Gr 1 0 4 1.0 0.00 1
6. Henkel, Felix SU Ebersberg-Gr 0 0 5 0.0 0.00 0

Allen Gewinnern Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank an Suhel Abdalla für die hervorragende Turnierleitung sowie an die beiden Schiedsrichter Georg Schweiger und Jan Jüngling. Vielen Dank auch an Sonja Jüngling und Elke Kast für die tatkräftige Unterstützung beim Catering. Danke auch an alle Eltern und Teilnehmer für diese schöne Turnier.