MMM 2. Spieltag

Am Dienstag spielte die erste Mannschaft in Höhenkirchen. Wir hatten eine Flut von Absagen und mussten deswegen zu fünft antreten und die ersten drei Bretter freilassen. Somit gingen wir mit einem 0-3 in einen Mannschaftskampf, in dem wir eigentlich klarer Favorit gewesen wären. Moritz, Alexander und Monty gewannen ihre Partien, während Jan sich einem stärkeren Gegner geschlagen geben musste. Obi übersah in einem schwierigen Endspiel den Sieg und musste Remis geben. Damit bleibt am Ende eine bittere 3,5-4,5 Niederlage.

Am Freitag spielten dann die zweite und dritte Mannschaft. Die Zweite gewann mit einem Mann weniger gegen Sendling 4 mit 3,5-2,5. Gewinnen konnten Frank, Karl-Hermann und Bastian. Suhel steuerte das Remis bei.

Die Dritte griff zum ersten Mal ins Spielgeschehen der neuen E-Klasse ein. Im Spiel gegen Forstenried 4 holte Anton an Brett 1 ein Remis. Die restlichen Partien gingen verloren. Damit endete die Begegnung 0,5-3,5.

Weiter geht es im Dezember. Die erste Mannschaft spielt am 8.12. zu Hause gegen Pasing. Einen Tag vorher treten die zweite und dritte Mannschaft in Auswärtsspielen bei Weiß-Blau Allianz Solln an.