Siege in der ersten Runde der MMM

Bereits am Dienstag trat unsere 2. Mannschaft bei Ismaning 3 an. Wir traten nur zu fünft an, konnten uns aber am Ende mit 4-2 durchsetzen. Suhel und Karl-Hermann spielten Remis. Christian, Bastian und Manfred gewannen.

Am Freitag war dann die 1. Mannschaft gegen Forstenried an der Reihe. Ferdinand meldete sich am Morgen krank, konnte dann aber doch spielen und holte ein starkes Remis gegen Nato Imnadze. Weitere Remis holten Tobi und ich. Obi kam dank Ubahn-Chaos eine halbe Stunde zu spät und war hatte fast die komplette Partie Zeitnot. Er konnte das Endspiel Läufer gegen Springer mit einem Bauern mehr für sich entscheiden. Außerdem gewannen Lars, Andi, Frank und Monty. Das bedeutet am Ende einen souveränen 6,5-1,5 Sieg.

Die 3. Mannschaft greift erst im November an.