U25 Bayrischer Meister – U12 Bayrischer Vizemeister

Einen super-erfolgreichen Schachtag erlebte die SCV -Jugend bei der Finalrunde der Bayrischen Jugendmeisterschaften U25 und U12 in Augsburg.
Unsere U25 mit Ferdinand, Lars, Moritz und Christian konnte bereits im ersten Wettkampf nach einer dramatischen Schlussphase (3 der 4 Partien liefen bis in die allerletzten Minuten der Spielzeit) durch ein 2,5 – 1,5 gegen den Mitfavoriten Kriegshaber die Weichen Richtung Titel stellen. Gegen die etwas schwächer besetzten Teams von Zabo/Eintracht Nürnberg und Rochade Augsburg ließ unser Team dann nichts mehr anbrennen und fuhr den Titel in dieser Altersklasse für den SCV ein.
Unsere U12 mit Clemens, Chrisitan, Jakob und Lea hingegen musste zum Auftakt ein 1:3 gegen unseren Dauerrivalen (Es war die dritte Begegnung mit diesem Gegner in 4 Runden) Tarrasch München hinnehmen. Dem folgte ein relativ sicheres 3,5:0,5 gegen Zabo/Eintracht Nürnberg. Tarrasch besiegte zeitgleich den nominellen Favoriten Erlangen ebenso deutlich. Damit war klar, wir brauchten in der Schlussrunde ein 2:2 gegen Erlangen, um Vizemeister zu werden und uns für die Deutsche zu qualifizieren. In einem spannenden Wettkampf gelangen uns trotz einem durchschnittlichen DWZ-Nachteil von 135 Punkten drei Siege und damit der sensationelle Einzug in die Deutsche Vereinsmeisterschft U12, die im Dezember in Magdeburg stattfindet.

u25scvg

scvgu12

 

 

 

 

Berichte vom Turnier auch auf der Seite der Bayrischen Schachjugend:

http://www.bayerische-schachjugend.de/index.php?/archives/1436-Bayerische-Mannschaftsmeisterschaft-U12-201617.html

http://www.bayerische-schachjugend.de/index.php?/archives/1437-Bayerische-Mannschaftsmeisterschaft-U25-201617.html