Jugend in Deisenhofen erfolgreich

Zum 20.Mal richteten die Schachfreunde Deisenhofen am Palmsonntag ihr großes Jugend-Rapidturnier aus – wie immer eine rundum gelungene Veanstaltung für die Schachjugend aus ganz Bayern.
Der SCVG war heuer mit 11 Jugendlichen vor Ort, und schnitt überaus erfolgreich ab: Lars gewann souverän mit 7/7 die U16, insgesamt 5 unserer Cracks durften einen Pokal mit nach Hause nehmen, und fast alle blieben über 50 Prozent der Punkte!
Die U16 war zum wiederholten Male eine klare Angelegenheit: Lars leistete sich keinen Ausrutscher, gewann alle Partien und erreichte einen souveränen Tagessieg, womit er auch in der Rapid-Gesamtwertung beste Aussichten hat.
In der U12 gelang Christian die zweite Stockerlplatzierung des Tages für den SCVG. Mit 5,5 Punkten erreichte er Rang 3. Ansehnlich auch die 5 Punkte von Jakob in der U10, die am Ende Rang 10 unter 52 Teilnehmern brachten.
Mit jeweils 4 Punkten erreichten Clemens (U12), Justus und Leonardo (jeweils U10) Plätze im vorderen Mittelfeld. Boris erzielte in der U10 drei Punkte.
Die SCVG Mädchen Laura, Lea und Alexandra kamen auch auf je 4 Punkte in ihren jeweiligen Altersklassen und räumten damit gleich 3 Mädchenpokale ab.
Sehr erfreulich auch die 3,5 von Matteo in der U8 in seinem ersten großen Turnier überhaupt.
Insgesamt ein gelungener Palmsonntagsausflug zum Jugendopen in Deisenhofen!