SChnellschachturnier bei der Schachunion Ebersberg

Die Schachunion Ebersberg-Grafing e. V. und die Raiffeisen-Volksbank Ebersberg eG laden ein zum

7. Schnellschachturnier im Bronsteinmodus, mit Besuch der Schachausstellung „Von der Krone zum Bürger“

Termin: Sonntag, 09. Oktober 2011

Beginn: 1000 Uhr (Anwesenheitskontrolle 945 Uhr)

Spielort: Stadthalle Grafing, Jahnstr. 13, 85567 Grafing,
(nur 3 Fußminuten vom S-Bahnhof Grafing-Stadt entfernt)
Gastronomische Betreuung vor Ort

Turniermodus: Schnellschachturnier 7 Runden im Bronstein Modus
(Einzelwertung; Buchholzwertung bei Punktgleichheit)
Bedenkzeit 20 min pro Spieler und Partie plus max. 10 Sekunden Bonus pro Zug

Preisgeld: 1. Platz: 300 € Ratingpreise: beste Dame: 50 €
2. Platz: 200 € bester Senior (bis Jg. 1951): 50 €
3. Platz: 100 € bester Spieler mit DWZ < 2000: 50 € bester Spieler mit DWZ < 1800: 50 € (Ausschüttung nur an Spieler mit gültiger DWZ und bei mindestens 3 Teilnehmern jeder Kategorie) Keine Vergabe von Mehrfachpreisen. Nenngeld: 10 €, GM und IM frei, 5 € für Jugendliche (Jahrgang 1992 oder jünger) Bisherige Sieger: 2003 GM Hans-Joachim Hecht, 2006 IM Mikhail Umansky †, 2007 FM Josef Gheng 2008 GM Henrik Teske, 2009 FM Josef Gheng, 2010 IM Ilja Schneider Anmeldung über die Vereins-Homepage: www.schachunion-ebersberg-grafing.de oder bei Georg Schweiger, Baldham (Tel. Nr. 08106 / 8842; Georg.Schweiger@t-online.de) oder Ulrich Zenker, Grafing (Tel. 08092 / 85 12 00; info@praxis-zenker.de) Im nahegelegenen Museum der Stadt Grafing findet (vom 01.10.2011 bis 26.02.2012) eine für Schachfreunde interessante kunsthistorische Ausstellung statt. Es werden Exponate zum Thema Schach aus der Zeit von 1750 bis 1850 gezeigt. Teilnehmer des Schachturniers erhalten nach Turnierschluss eine kostenlose Führung von Kunsthistorikerin Dr. Natascha Niemeyer-Wasserer durch die Ausstellung. Gönnen Sie sich die Führung als Abrundung eines angenehmen Tages in Grafing !

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar